Kategorien
Uncategorized

Holmes and the Stolen Stones Welche Casino

Holmes and the Lost Stones, die Fortsetzung von Sherlock Holmes – Das Abenteuer der sechs Napoleons, ist eines der aufregendsten Abenteuer in der Geschichte der britischen Science-Fiction. Arthur Conan Doyle schreibt die erste Holmes-Geschichte als Vorläufer seines Detektivschreibens und bereitet die Bühne für einige der größten Romane aller Zeiten:

Das Abenteuer findet um 1890 statt und kann auf einer DVD einer klassischen Sherlock Holmes-Kurzgeschichte oder auf VHS für das vollständige Bild angesehen werden. Eine Reihe von Regisseuren haben versucht und es nicht geschafft, diesen aufregenden Sherlock Holmes-Film auf die Leinwand zu bringen. Holmes und die fehlenden Steine ​​finden in den letzten Jahren der viktorianischen Ära statt, als das britische Empire im Niedergang begriffen war und die Welt außer Kontrolle zu geraten schien. In dieser Version der berühmten Geschichte macht der brillante junge Mann namens Sherlock Holmes den Fehler, England zu verlassen, wo er für seine Beiträge zur Medizin und seine großen Leistungen auf dem Gebiet der forensischen Pathologie berühmt ist.

Martin J. Connelly, der Regisseur, ist Absolvent der Filmhochschulen und hat an einer Reihe erfolgreicher Science-Fiction-Filme gearbeitet. Der Film spielt in New York City, wo Holmes und Watson gerufen werden, um in einem Fall zu helfen, der den Diebstahl von drei Artefakten aus dem berühmten London Casino und das mysteriöse Verschwinden von Watsons Partner Dr. Lazarus betrifft. Watsons Familie, zu der ein kleiner Sohn namens Lionel und eine junge Frau gehören, von der angenommen wird, dass sie seine Frau Mrs. Watson ist, ist eine reiche und wohlhabende Familie, die im luxuriösen Haus ihres Verwandten Lord Cornwallis lebt.

Martin J. Connelly ist kein Schriftsteller von Beruf und musste sich daher auf das Fachwissen eines anderen großen britischen Schriftstellers, Conan Doyle, verlassen. Connelly hat sehr viele Bücher geschrieben, von denen einige zu Filmen gemacht wurden, aber keines davon wurde jemals in einen Film verwandelt. Das Drehbuch ist gut recherchiert und die Besetzung hat ein hochkarätiges Team zusammengestellt, darunter der großartige Sir Laurence Fishburne und John Rhys-Davies. Beide Schauspieler spielen die Rolle von Watson.

Martin J. Connelly, der das Drehbuch für Casino Royale und The Man With the Golden Gun geschrieben hat, hat die Charaktere von Holmes und Watson fantastisch zum Leben erweckt. Sein Drehbuch ist voller Abenteuer, Rätsel, Spannung und ein bisschen Romantik. The Lost Stones ist ein gut geplantes, gut geschriebenes Drehbuch. und es lohnt sich für Fans von Sherlock Holmes zu lesen.

Martin J. Connelly macht einen wunderbaren Job beim Aufbau der Szene und der Entwicklung der Charaktere im Casino, während sich die Geschichte entwickelt. Infolgedessen ist es leicht zu erkennen, warum dieser Film sowohl bei Fans von Sherlock Holmes als auch bei Fans klassischer Mystery-Geschichten so beliebt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.